Wir sind die 
Innovation
Leidenschaftlich forschen. Verbindend denken. Zuverlässig handeln.

Ansprechpartner

Anke Fellmann
Tel. 07121 51530 842

> E-Mail

30.05.2017

Textilforschung: DITF erfinden sich neu

Zentrales grafisches Element des neuen Markenauftritts ist ein grün-blaues Fenster. Bild: DITF

Zentrales grafisches Element des neuen Markenauftritts ist ein grün-blaues Fenster. Bild: DITF

Alles neu macht der Mai. Seit Anfang des Monats treten drei innBW-Institute unter der Marke Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF) auf. Anstelle von ITCF, ITV oder DITF-MR heißt es ab sofort nur noch DITF. Der Zusammenschluss zu einer Marke geht mit neuem Logo, neuem Corporate Design, neuer Website und angepassten Printmedien einher. Das neue Design wurde zusammen mit der Reutlinger Markenagentur Apollo 11 erarbeitet und soll High-tech-Textilanwendungen als eine der wichtigen Basistechnologien für die Zukunft herausstellen. Im Zentrum steht ein grafisches Element, das ins Innere von Produkten führt.

Die 1921 gegründete und mittlerweile größte Textilforschungseinrichtung Europas reagiert damit auf die oft komplizierte Außendarstellung der Markenstruktur. So stellte sich in der Vergangenheit heraus, dass die Kommunikation der Markenvielfalt unter dem Dach der DITF nie ganz einfach und verständlich war. „In Verbindung mit dem DITF Strategieprozess 2021 lag es nahe, auch unser Erscheinungsbild anzupassen und dem näher zu bringen, wofür wir heute stehen“, erläutert Prof. Dr. Michael R. Buchmeiser, Sprecher des Vorstands der DITF, den Hintergrund des neuen Markenauftritts. „Der Markt braucht mehr denn je eine zentrale Anlaufstelle mit gebündelter Kompetenz über die gesamte textile Produktions- und Wertschöpfungskette hinweg. Für diese Leistung sind die DITF im Markt bekannt. Nun folgt auch die kompakte Markenstruktur diesem Anspruch.“, so Buchmeiser weiter.

Was bleibt ist die Kompetenz, Kreativität und Erfahrung der Menschen hinter der Marke.

Weitere Informationen unter: www.ditf.de.

Über die DITF

Die Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung (DITF) sind das größte Textilforschungszentrum in Europa mit mehr als 300 wissenschaftlichen und technischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als einzige Textilforschungseinrichtung weltweit decken sie auf einer Fläche von über 25.000 Quadratmetern die gesamte Produktions- und Wertschöpfungskette von Textilien ab. Seit 1921 bearbeiten die DITF alle wichtigen textilen Themenfelder. Die  DITF zählen zu den weltweit führenden Forschungseinrichtungen auf diesem Gebiet.