Wir sind die 
Innovation
Leidenschaftlich forschen. Verbindend denken. Zuverlässig handeln.

Ansprechpartner

Anke Fellmann
Tel. 07121 51530 842

> E-Mail

25.03.2013

Artikel ├╝ber Chipfilm Technologie

Flexibler Mikrochip zwischen Fingerspitzen

Flexibler Mikrochip zwischen Fingerspitzen

In der März-Ausgabe des Magazins IEEE Spectrum stellt der Leiter des Instituts für Mikroelektronik Stuttgart IMS CHIPS Prof. Dr. Joachim Burghartz das Potential der Chipfilm Technologie vor. Die aus organischem Halbleitermaterial hergestellten Chips sind dünner als 20 Mikrometer und so biegbar, dass sie in flexiblen Trägerstoffen wie Folien und Textilien untergebracht werden können. In unterschiedliche Formen zurechtgeschnitten, können sie unter anderem als Retina-Implantate oder als schluckbare Videopillen in der Biomedizin zur Anwendung kommen. Das Institut für Mikroelektronik Stuttgart IMS CHIPS arbeitet in Kooperation mit der Robert Bosch GmbH an der innovativen ChipfilmTechnologie. Prof. Dr. Joachim Burghartz wurde 2009 für die Arbeit an ultradünnen Mikrochips mit dem Landesforschungspreis ausgezeichnet.

Weitere Informationen hier

Chipfilm Technologie